EMO Hannover

DCAMCUT - CAD-CAM Software zum Drahterodieren

16.09.2019 - 21.09.2019
  • DCAMCUT steht für den Drahterodierprozess auf nativen Flächeninformationen direkt aus 3D-CAD-Systemen.
  • Feature Erkennung, die das Festlegen von Erodierkonturen erheblich erleichtert.
  • Nahtlose Maschinenanbindung und voll umfängliche Unterstützung auch Ihrer Maschinen durch integrierte Technologiedatenbanken.
  • NC-Prozessoren-Technik, die Ihre Programmierschritte bereits vor der Ausgabe des Steuerungscodes überprüft.
  • NC-Browser-Technologie, die den Steuercode simultan zur Programmierung abbildet.
  • Solidsimulation zur Visualisierung und zum Verständnis des Bearbeitungsprozesses.
  • DCAMCUT steht aber auch für Mehrachsenerodieren mit Dreh- und Schwenkachsen! Also Mehrachsen–Simultanbearbeitung für komplexeste Geometrien und extreme Winkellagen ohne Umspannen und mit einem Höchstmaß an Präzision.

Sie sind gespannt, was wir Ihnen noch bieten können?

Dann beraten wir Sie gern ganz individuell zur speziellen DCAMCUT Programmausbaustufe entsprechend Ihrer Fertigungsprozesse.


Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungsort

Deutsche Messe Messegelände 30521 Hannover, Deutschland
zur Messeseite
Anmelden

Neuheiten

NEU - DCAMCUT Aufbaulehrgang

06.02.2019 Erweitern Sie Ihr bereits erlerntes Wissen über DCAMCUT! Wir bieten Ihnen die Möglichkeit eines eintägigen…

Mehr erfahren

RSS-Feed

07.01.2019 Lassen Sie sich automatisch mit diesem Feed über Aktuelles zu den DCAMCUT Produkten informieren.

Mehr erfahren

Ein DCAM Artikel im Mitsubishi Electric Profil 02 / 2018

20.11.2018 DCAM optimiert die Prozessschritte mit der Softwarelösung DCAMCUT

Mehr erfahren

Lehrgänge

DCAMCUT Aufbaulehrgang

Ihr Lehrgang mit Vorkenntnissen in DCAMCUT - Wissen vertiefen, auffrischen oder auch erweitern.

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Anwenderbericht Lüntech

Ein Spezialist für erodierte Mikrobauteile war auf der Suche nach einem leistungsstarken NC-Programmiersystem für die Drahterosion. Er wurde mit DCAMCUT fündig und konnte den Programmieraufwand um 60% bis 70% senken. Dadurch…

Mehr erfahren