System- / Hardwareempfehlungen

Empfehlungen für den optimalen Einsatz von DCAMCUT

Um sicherzustellen, dass Sie DCAMCUT in Ihrem Unternehmen bestmöglichst einsetzen, unterstützen wir Sie gern dabei, die für Sie optimalen Systeme und Hardware auszuwählen.

Je nach Einsatzzweck und Kundenumgebung können die Systemanforderungen variieren. Unsere allgemeinen Empfehlungen stellen daher nur einen Leitfaden zur ersten Orientierung dar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den DCAM Support

Minimale Systemvoraussetzung

  • Aktueller Intel oder AMD Prozessor mit SSE2-Support
  • 64-Bit-Betriebssystem empfohlen
  • Microsoft Windows 7 Professional (64 Bit)
  • 8 GB Systemspeicher (RAM)
  • 5 GB Festplattenspeicher
  • OpenGL fähige Grafikkarte (z.B. ATI FirePro V4900 mit 1 GB oder NVIDIA Quadro 2000, 1 GB)
  • USB-Schnittstelle oder Breitband-Internetverbindung (DVD auf Anfrage)

Wir empfehlen den Abschluss eines Softwareaktualisierungs- und -wartungsvertrages. Damit stehen Ihnen sämtliche Updates sowie neue Versionen und die Support-Hotline jederzeit zur Verfügung.

Detaillierte Informationen zu den Systemanforderungen unserer aktuellen DCAMCUT-Versionen:

--> Systemanforderungen für DCAMCUT als Inventor Add-In
--> Systemanforderungen für DCAMCUT als SolidWorks Add-In
--> Systemanforderungen für DCAMCUT Solo (basiert auf SolidWorks OEM-Version)

Kontakt

Neuheiten

NEU - DCAMCUT Aufbaulehrgang

06.02.2019 Erweitern Sie Ihr bereits erlerntes Wissen über DCAMCUT! Wir bieten Ihnen die Möglichkeit eines eintägigen…

Mehr erfahren

RSS-Feed

07.01.2019 Lassen Sie sich automatisch mit diesem Feed über Aktuelles zu den DCAMCUT Produkten informieren.

Mehr erfahren

Ein DCAM Artikel im Mitsubishi Electric Profil 02 / 2018

20.11.2018 DCAM optimiert die Prozessschritte mit der Softwarelösung DCAMCUT

Mehr erfahren

Lehrgänge

DCAMCUT Aufbaulehrgang

Ihr Lehrgang mit Vorkenntnissen in DCAMCUT - Wissen vertiefen, auffrischen oder auch erweitern.

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Anwenderbericht Lüntech

Ein Spezialist für erodierte Mikrobauteile war auf der Suche nach einem leistungsstarken NC-Programmiersystem für die Drahterosion. Er wurde mit DCAMCUT fündig und konnte den Programmieraufwand um 60% bis 70% senken. Dadurch…

Mehr erfahren