Herr Koch ist so richtig zufrieden

DCAMCUT im erfolgreichen Einsatz.

11.10.2020

:)

Schauen wir uns die Situation einige Monate zuvor an:

  • Schon bei der Angebotserstellung hat Herr Koch ein Problem

  • Programmieraufwand, Maschinenlaufzeiten und der Materialverbrauch werden aus vergleichbaren Aufträgen abgeleitet.

  • Will er es genauer wissen, muss einer seiner Anwender aufwändig ein Erodierprogramm erstellen, um detailliertere Informationen zu erhalten.

  • So geht er schon vor dem Auftrag in wirtschaftliche Vorleistung.

  • Macht er es nicht und bekommt den Auftrag, ist die Programmierleistung einiger Werkstücke doch umfangreicher und übersteigt den angesetzten Zeitrahmen.

  • Herr Koch muss den Liefertermin verschieben, Planung und Kosten laufen ihm aus dem Ruder.

  • Die Kunden sind unzufrieden und er verliert Aufträge an den Wettbewerb.

Und heute?

Heute hat Herr Koch DCAMCUT, sein neues CAM-System zum Drahterodieren.

Es greift direkt auf die 3D-Ursprungsdaten des Werkstückes zu und vereinfacht somit vieles.


Zur Übersicht

Neuheiten

NEU und demnächst

03.02.2021 DCAM Lehrgangszentrum, jetzt mit einer Mitsubishi MP2400 und Dreh-/Schwenkachse MA2-100 von ITS für geplante…

Mehr erfahren

Herr Koch ist so richtig zufrieden

11.10.2020 Herr Koch hat einen Betrieb mit Drahterodiermaschinen. Seit Kurzem ist er wieder richtig zufrieden, denn seine Kunden…

Mehr erfahren

Lehrgänge

DCAMCUT Aufbaulehrgang

Ihr Lehrgang mit Vorkenntnissen in DCAMCUT - Wissen vertiefen, auffrischen oder auch erweitern.

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Anwenderbericht Lüntech

Ein Spezialist für erodierte Mikrobauteile war auf der Suche nach einem leistungsstarken NC-Programmiersystem für die Drahterosion. Er wurde mit DCAMCUT fündig und konnte den Programmieraufwand um 60% bis 70% senken. Dadurch…

Mehr erfahren